Fantreffen der Mord mit Aussicht Fans

Endlich war es soweit, die „Mord mit Aussicht“ Fans trafen sich.  Margot Zimm, ihres Zeichens Fanbetreuerin einer doch sehr großen Fangemeinschaft, hatte in den Gasthof Röttgen eingeladen. Dieser ist in der Serie besser bekannt als „Gasthof Aubach“ und liegt statt in Neunkirchen Seelscheid, in der fiktiven Eifelgemeinde Hengasch.

Fiktiv wurde es dann auch am Ende der 6 Stunden dauernden Veranstaltung. Elisabeth  van Langen  las die Fan Fiktion „Man, man, man oder Lieber nich!“ zur Serie. Schön wenn man eine Serie einfach so weiterspinnen kann und sich nicht erst fragen muss: „Wer ist denn der Bär und wer ist die Muschi?“   Jeder erkannte sofort die Charactere und so gab es manchen Lacher und viel Kopfnicken. Einig waren sich alle, es muss irgendwie weitergehen mit der Serie. 80 Fans konnten sich nicht irren und so ist auch für das nächste Jahr ein Fantreffen geplant.14352363_1106513282757896_178197929392390204_o.jpg

(Fotos: R. Wassenberg, Erkelenz)

Advertisements

2 Kommentare zu “Fantreffen der Mord mit Aussicht Fans

  1. Hallo! Ich suche noch eine Mitfahrmöglichkeit für meine Oma. Sie ist ein riesiger Mord-mit-Aussicht-Fan und würde gerne zum Fantreffen kommen. Wir kommen aus Münster und ich würde mich sehr über eine Antwort freuen!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s