FRAUENPOWER in LEVERKUSEN

Was passiert wenn sich Frauen zu einer Gemeinschaft zusammenschließen und dazu die Idee entwickeln wie eine Messe auszusehen hat, konnte man am 18.10.14 in der Leverkusener Waldsiedlung erleben. Schon auf dem Weg dorthin, zeigten bunte Luftballons. „Hier ist was los!“ Und so war es dann auch.

(Fotos by © Elisabeth van Langen, © Tina Bauermeister und © Carolina Alonso)

1009975_895105653835387_7113560109554420232_n

1979256_712313358844559_890352430755296565_o

10682165_712318798844015_160331071921996887_o

10562487_712313328844562_5840109730517602773_o

1596796_712312798844615_129660297779132398_o

10633979_712312785511283_9055797801963507211_o

10479351_712313418844553_4829576419453822007_o(1)

10669208_712313402177888_2680066860198878862_o

Ob nun die Immobilienmaklerin Claudia Reinecke, die Schmuckstylistin Sandra Knie-Scherer (Pierre Lang Schmuck) oder die Tierphysiotherapeutin Tamara Alonso, jede der Damen verfügte über großes Know How und man spürte förmlich die Liebe zu ihrem Beruf. So hatte man sich überlegt, diese erste Messe der geballten Frauenpower im Pfarrsaal der Kirche St.Albertus Magnus durchzuführen, denn dieser verfügt über eine moderne Küchen- und Thekeneinrichtung. So konnte denn auch die Beraterin des Thermomix, Gabriele Lehmann, in Zusammenarbeit mit Pampered Chief Beraterin Annemarie Höynck , gezielt Hand in Hand arbeiten und von der Vorbereitung bis hin zum Endprodukt (Plätzchen, Flammkuchen, Kürbissuppe) wurde den Besuchern eine gekonnte Vorführung präsentiert.

Hahn im Korb war Lutz Gladisch, der mit Partnerin Susanne Graf die Produktpalette „JEMAKO“ Reinigungsartikel vorstellte. Er störte aber nicht weiter und so konnte Susanne Graf ihre Frauenpower den Besuchern offenbaren. Dies gelang ihr sehr gut, denn auch ich hatte zum Schluß der Veranstaltung einen Bodenpfleger im Gepäck.

Besonders nett war das Gespräch mit Marijana Verbeeten der Inhaberin des „Wellnessstübchens“, die über die Vorteile des Reiki und der Fußreflexzonen Massage informierte. Sie sagt von sich selbst „Ich will die Menschen nicht überzeugen, der Mensch muss selbst wissen was für ihn gut ist oder nicht. Denn nur wer sich auf sich selber einlassen kann, der wird auch die Energien fühlen die bei Reiki freigesetzt werden.“

Gutscheine für die Salzgrotte Leverkusen gab es übrigens auch. Die Inhaberin Martina Kierspel hatte sie der Veranstaltung zur Verfügung gestellt und kam selbst auf einen kurzen Plausch vorbei.

Schön war die Auflockerung der Minimesse durch Kunst. So wurden Bilder von Carolina Alonso(ARTler) und Birgitt Negro (Villa Farbenherz e.V.)dort ausgestellt und Elisabeth van Langen(ARTler) las eine Auskoppelung ihrer „Tierischen Lesung“ am Stand der Tierphysiotherapie Alonso.

Eine Bereicherung waren auch Health & Beauty mit Nicole Mühr, die einen Stresskiller Drink mit dem schönen Namen Mind Master vorstellte. Sehr irreführend zunächst, denn man glaubt erst einmal nicht an ein Produkt „Made in Germany“, wird jedoch schnell aufgeklärt.

Die junge und symphatische Jenny M. von Event Make up zeigte zwischenzeitlich ihr Talent und gestaltete so einige Damen, die sicher überlegten ob sie nicht am Abend mit diesem veränderten Aussehen auf die Piste gehen sollten. 😉

Wer noch eine Babyfotografin sucht, die sich kreative Ideen ausgedacht hat, der ist bei Photo Ocean und Bettina Dahm an der richtigen Adresse.

Alles in allem war es eine sehr schöne Minimesse und die Frauenpower war spürbar. Nun blickt man nach vorne auf weitere Veranstaltungen dieser Art und wer weiß, vielleicht entscheiden sich noch mehr Frauen aus dem Bergischen Land zu einem Schritt nach vorn, raus zum Kunden und zeigen was man kann und hat.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s