Nebel über dem Lemmerhof

10409673_709432815799280_907073613720042214_n

Mittlerweile ist es schon ein alter Hut; Elisabeth van Langen schreibt für den guten Zweck.

Diesmal kam die Bitte für ein Büchlein aus meiner Feder von einem jungen Mann aus Bergisch Gladbach. Dirk Ludwig hatte meinen Bergischen Kinderkrimi „Die Abenteuer der Kürten Kids“ gelesen und fand den Heimatbezug darin besonders spannend. Was ihm fehlte waren Pferde. So fragte er mich immer mal wieder : „Kannst du nicht mal etwas mit Pferden schreiben?“ Nachdem mein Merheim/Dellbrück Krimi „Der Tote aus den Flehbachauen“ fertig war, habe ich mich dann seinem Wunsch gewidmet und heraus kam „Nebel über dem Lemmerhof“, ein Pferdeabenteuer mit leichtem Krimitouch aus Rösrath. Und wie könnte es anders sein, natürlich auch diesmal wieder für einen guten Zweck. Der Erlös fließt den Bergischen Tierfreunden zu.

Dirk Ludwig wurde darin übrigens selbst zum Romanhelden und spielt sozusagen die „Hauptrolle“ in dieser spannenden Geschichte, die zum Schluss, wie alle meine Geschichten eine überraschende Wendung nimmt. Besonders freue ich mich über den Einsatz von Dirk Ludwig beim Vertrieb der Geschichte, so hat er selbst den Verkauf in die Hand genommen und diese Kleinauflage findet ruck zuck den Weg zum Leser und somit auch bald die Spende zu den Tierfreunden. Von selbst redend wird „Nebel über dem Lemmerhof“ auch in die Deutsche Nationalbibliothek eingestellt, wie schon meine beiden Vorgängerbücher. Das Cover dieses Büchleins wurde in Zusammenarbeit mit dem Grafikbüro Carolina Alonso erstellt, die bereits meinen Einband von „Der Tote aus den Flehbachauen“ gestaltete. Eine Neuerung sind die Fotos aus meiner Serie „Elisabeth van Langen Photoart, Horses“, die in s/w Abbildungen im Büchlein enthalten sind.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s