KÜNSTLERPORTRÄT Beate Rademacher

Beate Rademacher *1953 in Rhede/Westfalen ist eine deutsche Sängerin, Schauspielerin und Kabarettistin

 

 

Bild

Beate Rademacher …Auftritt mit der HÖLLENMASCHINE ….(Foto: ©Elisabeth van Langen )

 

Beate Rademacher wurde in Westfalen geboren und lebt schon viele Jahre in Köln. Sie hat einen Magister in Theaterwissenschaften und studierte neben dieser noch Germanistik und Philosophie. Aus ihrer Ehe mit dem 2010 verstorbenen Reinhard Schulat-Rademacher entstammt ihre mittlerweile erwachsene Tochter Fritzi.

Beate Rademacher spielte an renomierten Theatern, darunter u.a. dem Senftöpfchen Theater Köln, Millowitsch Theater Köln oder dem Düsseldorfer Kommödchen. Viele Gastauftritte im Fernsehen, vor allem in Sendungen des WDR gehen auf ihr Konto. So sah man sie z.B. in Alles Nichts Oder, Dirk Bach Show, Aktuelle Stunde, Mitternachtsspitzen……

Mit Hella von Sinnen spielte sie gemeinsam in dem Dokumentarfilm „Ich sehe was, was du nicht siehst“ für das WDR Fernsehen.

Als Stimme von Karla Kolumna im Hörspiel Musical „Bibi Blocksberg“ und als Schiffskatze Nemo in „Der kleine Eisbär“ Musical Hörspiel wurde sie ebenfalls bekannt.

Mit Karsten Vorwerk und Phillip Parusel bildet sie das Trio „HÖLLENMASCHINE“ und entfacht ein stimmgewaltiges Feuerwerk divischen Gesanges zu infernalischen Tönen aus Keyboard und Schlagzeug.

Ganz anders kommt sie daher als alte „Miss Züff“ mit Schauspieler Friedhelm Spitzenberg in „Dinner for One op Kölsch“.

Beate Rademacher ist schlichtweg ein Multitalent und glauben Sie es oder nicht, diese Frau kann sogar stricken.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s